Hinsetzen, anschnallen, Zigarette aus und lesen!



Ein 5-jähriger Junge kommt in's Cockpit, setzt sich hin und schaut zu. Die Zeit vergeht. Der Kapitän rückt sich seine Sonnenbrille zurecht. Die Zeit vergeht. Nach 10 Minuten fragt der Kapitän den kleinen Jungen: "Na kleiner, willst du auch mal Pilot werden?"
Der Junge anwortet: "Nee, ich nicht, aber mein Bruder, die faule Sau!"
***
Nachdem das Flugzeug gestartet ist erfolget folgende Durchsage:
"Sehr verehrte Fluggäste, sie fliegen in dem ersten vollautomatischen Passagierflugzeug der Welt. Es befindet sich kein Pilot an Bord, dennoch besteht kein Grund zur Sorge, wir haben alles unter Kontrolle - unter Kontrolle - unter Kontrolle - unter Kontrolle - ...."
***
Meldung im Österreichischen Rundfunk:
„Heute Nacht ist auf dem Linzer Friedhof eine Cessna abgestürzt! Es wurden bereits 120 Leichen geborgen!"
***
Ein Pilot konnte seine Fluggäste mit einem kurzen Blick durch die Kabine einstufen:
Diejenigen, die sich von Anfang an anschnallten, in aller Ruhe die Zeitung lasen, bei den Notfallanweisungen gelangweilt in ihren Akten blätterten - das waren die Vielflieger.
Diejenigen, die mit dem Gurt nicht klar kamen, sich neugierig alles anschauten, den Notfallanweisungen aufmerksam und gleichzeitig verwirrt lauschten - das waren die Erstflieger.
Und diejenigen, die sich gaaanz fest anschnallten, gefasst die Augen schlossen und bei den Notfallanweisungen zu schlottern anfingen - das waren selber Piloten!
***
Während des Fluges rumpelt und knarrt es im Gebälk. Der Flugpassagier erbleicht, der kalte Schweiss steht im auf der Stirn,
 er krallt seine Finger in den Sitz.
Sein Sitznachbar: "Beruhigen sie sich. Ich fliege oft und kann ihnen sagen: "Die Jungs im Cockpit wissen schon was sie tun."
Daraufhin der erste Passagier: "Ich bin Pilot. Ich weiss was sie tun!"
***
Vater und Sohn machen einen Rundflug im Sportflugzeug mit. Sagt der Pilot: "Was ich nicht ausstehen kann sind Quasselköpfe! Wenn Sie den Flug durchhalten ohne ein Wort zu sagen, kriegen Sie den halben Preis."
Nach dem Flug wundert sich der Pilot: "Alle Achtung, Sie können wirklich schweigen, mein Herr".
Der Vater antwortet: "Leicht war's nicht, vor allem, als bei Ihrem letzten Looping mein Sohn rausfiel..."
***
Die letzten Worte
... des Fluglehrers: "Nun versuchen Sie es alleine."
... der Airbus-Crew: "Das Lämpchen da blinkt - ach vergessen wir's."
... des Flugkapitäns: "Wir landen in wenigen Minuten planmässig."
... der neuen Stewardess: "Hier ist schlechte Luft, ich öffne mal die Türe."
... der Blondine: "Guck mal, ich kann mit meinem Handy die Tragflächen bewegen!"
***
Der Pilot hat seine Durchsage an die Fluggäste gemacht und lehnt sich in seinem Sitz zurück. Bedauerlicherweise hat er vergessen, die Bordsprechanlage auszuschalten, als er zu seinem Copiloten sagt: "Hast du die kleine, neue Stewardess gesehen? Ich schalte jetzt auf Autopilot, trinke meinen Kaffee aus und dann vernasch ich die mal".
Im Passagierraum haben alle alles mitgehört und die angesprochene Stewardess will aufgeregt nach vorne eilen, als sie ein älterer Passagier aufhält: "Sie brauchen sich nicht so zu beeilen. Sie haben doch gehört, er will erst noch seinen Kaffee austrinken!".
***
"Stewardess!"
"Ja, mein Herr?"
"Ich moechte mich ueber diese Airline beschweren! Jedes Mal wenn ich fliege bekomme ich denselben Sitzplatz. Ich kann den Film nicht sehen und habe keine Fensterblenden, sodass ich nicht schlafen kann!"
"Captain, halten Sie den Mund und landen Sie die Maschine!"
***
Have your heard about the birdstrike of the Airbus 340? It happended over the north-atlantic.
The Airbus was hit by the bird from behind!
***
Die Passagiere warten in einer Maschine auf den Abflug.
Der Eingang öffnet sich, und zwei Männer in Pilotenuniformen kommen den Gang entlang. Beide tragen verdunkelte Augengläser.
Einer der beiden führt einen Blindenhund an der Leine, der andere tappt sich seinen Weg mit einem weißen Stock den Gang entlang.
In der Maschine hört man laute und nervöse Gespräche, trotzdem gehen die Männer ins Cockpit,
schließen die Tür und starten die Triebwerke.
Die Passagiere werfen sich nervöse, ängstliche Blicke zu, und suchen irgendein Anzeichen dafür, daß es sich hierbei um einen schlechten Scherz handeln könnte. Aber die Maschine zieht schneller und schneller die Piste entlang, und die Leute auf den Fensterplätzen realisieren, daß geradeaus am Ende der Startbahnpiste nur noch das Meer ist.
Als es so aussieht, als ob die Maschine nie im Leben abheben würde, sondern im Meer versinken, füllt sich auf einmal die Kabine mit panischem Geschrei. Aber genau in diesem Moment hebt die Maschine sanft ab.
Im Cockpit dreht sich der Co-Pilot zum Piloten und sagt:
"Weißt Du, Bob, eines Tages werden die Leute zu spät schreien, und dann werden wir alle sterben."
***
Was trennt zwei Alkoholiker von zwei Nymphomaninnen?
Die Cockpittür!
***
Flugzeug an Tower:"Wir sind 1000 km von der Küste entfernt, und haben keinen Tropfen Sprit mehr im Tank. Was sollen wir tun?"
Tower an Flugzeug:"Bitte sprechen sie mir nach:Vater unser, der du bist...."
***
Passagiere im Helikopter:
"Du, was ist dieser grosse Propeller hier oben?"
"Ich glaube, der gehört zur Klimaanlage."
"Wirklich?"
"Ja, seitdem er abgestellt ist, schwitzt der Pilot."
***
Meine Damen und Herren, dies ist eine Notdurchsage. Unsere Motoren haben beide versagt. Nehmen sie alle spitzen Gegenstände aus der Kleidung, ziehen sie die Schuhe aus, stellen sie die Rückenlehnen senkrecht und bewahren sie Ruhe.
Und wenn sie jetzt nach links aus dem Flugzeug sehen, dann sehen sie ganz tief unten auf dem Wasser drei grosse, bunte Punkte. DAS sind die Fallschirme der Crew.
***
Kurz nach dem Start meldet der Kapitän: 'Leider ist eines unserer 4 Triebwerke ausgefallen. Aber kein Grund zur Sorge - wir können sicher weiterfliegen. Allerdings erhöht sich die Flugzeit um ca. 1 Stunde'
Eine halbe Stunde meldet sich der Kapitän erneut: 'Wir hatten einen weiteren Triebwerksausfall - aber keine Angst, wir fliegen unseren Kurs weiter. Allerdings wird sich die Flugzeit um weitere 2 Stunden erhöhen'
Kurze Zeit später eine neue Ansage: 'Unglücklicherweise ist nun auch ein drittes Triebwerk ausgefallen - aber kein Grund zur Panik. Wir sind voll steuerungsfähig und fliegen weiter - allerdings erhöht sich die Flugzeit um weitere 3 Stunden'
Da springt plötzliche eine Blondine auf und schreit: 'Na toll! Wenn jetzt das letzte Triebwerk auch noch ausfällt müssen wir ewig hier oben bleiben!'
***
'Ich möchte einmal wie mein Vater nach ein paar Bier im Schlaf sterben - nicht wie seine Passiere beim Fliegen'
***
Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe Cockpit lahm gelegt
hat: 'Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht mehr. Selbst
unser Höhenmesser zeigt nichts mehr an ........'
Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich der Pilot einer anderen Maschine:
'Halts Maul und stirb wie ein Mann!'
***
"Was ist die minimale Besatzung für einen Airbus A320 ?"
"Ein Pilot und ein Hund....."
"Wozu ?"
"Der Pilot hat die Aufgabe den Hund zu futtern und der Hund hat aufzupassen, damit der Pilot nichts anfasst."
***
"Worüber sprechen Piloten unter sich im Flugzeug ?"
"Über Frauen."
"Und worüber sprechen Piloten, wenn sie mit Frauen zusammen sind ?"
"Natürlich übers Fliegen."

***
Der Insiderwitz:
Was sagt der Bobby Kapitaen vorm Sex zu seiner Frau?
20 Minuten ohne!
Was sagt er waehrend des Sex?
Es geht jetzt doch ein bischen schneller!
Was sagt er nach dem Sex zu seiner Frau?
Du kannst jetzt rauchen, der Schlauch ist ab!
***
Treffen sich zwei Kapitaene. Der eine hat ein blaues Auge und der andere fragt natuerlich:
"Wo hast Du denn das blaue Auge her?"
"Ich habe meine Frau GeDu´zt."
"Wie du hast Deine Frau gedu´zt???"
"Nun, ich stehe unter der Dusche und da kommt meine Frau rein, schaut mich scharf an und sagt:
Schatz, wir hatten lange keinen Sex mehr!
Naja und da habe ich gesagt: Du!...."

***
to be continued...